AGB`s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Diese Angebote sind nur eine Auswahl. Nahezu alle auf dem Markt bekannten medizinischen Einweg- und Verbrauchsmaterialien sind durch uns lieferbar. Darstellungen und Angaben im Online-Angebot enthalten keine Zusicherung von Eigenschaften und sind nicht bindend.

2. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise sind freibleibend und verstehen sich ab unserem Lager Hamburg zzgl. der gesetzlichen MwSt. Grundlage sind die zur Zeit der Kalkulation gültigen Rohstoffpreise, Frachten und Wechselkurse. Korrekturen und Irrtümer behalten wir uns vor. 

Die Preise gelten bei Abnahme voller Verpackungseinheiten. 

Pro Packstück (je nach Größe, ca. 3 Karton) berechnen wir Versandkosten in Höhe von 5,50 Euro, bei einer Palette 47,– Euro.

Bei Bestellungen mit einem Auftragswert unter € 50,00 netto berechnen wir einen Mindermengenzuschlag von € 5,00 netto.

3. Lieferbedingungen 

Die Wahl des Lieferweges halten wir uns vor. Etwaige Lieferverzögerungen berechtigen den Besteller nicht zu Schadenersatzansprüchen. Die Lieferung erfolgt stets auf Gefahr des Empfängers. Mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen geht die Gefahr auf den Besteller über. Es ist unerlässlich, bei der Warenannahme Transportschäden beim Spediteur sofort zu reklamieren bzw. auf der Empfangsquittung entsprechend zu vermerken. Spätere Ersatzansprüche ohne Reklamationsvermerk auf der Empfangsquittung werden vom Spediteur nicht anerkannt. Lieferfristen sind unverbindlich. Es bleibt uns vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Die Gewährleistung ist auf Gutschrift oder Ersatzlieferung beschränkt, weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

4. Rückgaberecht

Nur originalverpackte, ungeöffnete Waren können binnen 14 Tagen nach Erhalt in stabiler Verpackung zurückgegeben werden. Eine Rechnungskopie sollte unbedingt beigefügt werden. Arzneimittel sind aus rechtlichen Gründen grundsätzlich vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Pharmazeutische Präparate, Beschaffungsartikel sowie Hand- und Winkelstücke und Geräte sind vom Umtausch ausgeschlossen. Es werden nur ausreichend frankierte Sendungen angenommen. Bei Rücksendungen behalten wir uns vor, Bearbeitungsgebühren bis zu einer Höhe von 20% des berechneten Verkaufspreises auf der Rechnungsgutschrift in Abzug zu bringen.

5. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Eine vorherige Verpfändung, Sicherheitsübereignung und Weiterveräußerung ist untersagt. Etwaige Kosten, die dem laufenden Lieferanten durch die Geltendmachung und Durchsetzung dessen Rechte entstehen, trägt der Besteller. Beim Ausbleiben der vereinbarten Zahlungen ist der Lieferant berechtigt, ohne vorherige Fristsetzung die Herausgabe der Vorbehaltsware zu verlangen.

6. Produktabbildungen

Die Produktabbildungen sind grundsätzlich nur exemplarisch zu verstehen und dienen dazu das Produkt beispielhaft darzustellen. Etwaige Abweichungen der ausgelieferten Produkte von den Abbildungen sind kein Grund zur Beanstandung, da die eigentliche Funktionalität, Menge und Größeneinheit in der Artikelbeschreibung aufgeführt wird.

7. Erfüllungsort 

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg

Stand: Juni 2020

Druckfehler und Irrtümer sind vorbehalten.